Next Race: 22.Sep. 2019 - 7.Renntag in Weil am Rhein
Renninfos | StartlistenAnmeldung | Fragen?

GP-Oberaargau: Martin Stoyanov bei ROOKIE-KIDS der Schnellste

Martin Stoyanov gewinnt sein erstes Kartrennen

Der Bulgare Martin Stoyanov, sohn des bulgarischen Autorennfahrers Miroslav Petkov, ist sowohl im Training, als auch im Zeitfahren der Schnellste. So startete der erst 8-jährige von der Poleposition zum abschliessenden Rennen, welches er vor dem Deutschen Nicolaj Sabo und dem Polen Rafael Gwizdak für sich entscheiden konnte. Der Berner Oberländer Jan Baumann wurde durch grosses Pech aus der Entscheidung geworfen und konnte deshalb, obwohl auf Startplatz 3 gestartet, nicht in den Kampf um die Podestplätze eingreifen. In Zeitfahren und Training zeigte er jedoch, dass in dieser Saison mit ihm zu rechnen sein wird.

Ergebnis ROOKIE-KID GP Oberaargau in Roggwil:
1.Martin Stoyanov (BUL), 2.Nicolaj Sabo (GER), 3.Rafael Gwizdak (POL), 4.Jan Baumann (SUI). Komplette Ergegbnisse in Kürze auf www.swiss-karting-league.ch

 

ROOKIE-KID – Ergebnisse – Kartmeisterschaft

 

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*