mithos-sport

Sieg für Marc Schmid in HK-Leicht – Meistertitel für Renato Basler

Tagessieger Marc Schmid gratuliert dem neuen Meister Renato BaslerTagessieger Marc Schmid gratuliert dem neuen Meister Renato Basler

Er kam sah und siegte. Dieses Motto galt am Finaltag für Marc Schmid, der als Gastfahrer in der Kategorie HK-Leicht ins Rennen ging. Schmid siegte im Zeitfahren vor Renato Basler (18), dem diesjährigen Turbokart-Champion und neuem Indoorkart-Meister der „leichten“ Gewichtsklasse und dem 15-jährigen Deutschen Moritz Theoboldt.

Renato Basler gewann den Meistertitel schliesslich souverän. Zweiter wurde Thomas Kühnis aus Bern, vor seinem Teamkollegen Adrian Fricker (19/DE).

SKL-Pokalsponsor: www.mithos-sport.com

Zeitfahren

hklq

Rennen

hklr

Gesamt

Rang Name Nation Gesamt #1 #2 #3 #4 #5 #6 Str1 Str2
1 Renato Basler SUI 224 50 43 31 50 50
2 Thomas Kühnis SUI 187 43 35 43 35 31
3 Adrian Fricker GER 179 35 31 35 43 35
4 Yannick Gerber SUI 145 31 50 35 29 29 29
5 Boris Sljivic SUI 128 29 43 27 29
6 Mirco Cechet SUI 109 25 31 29 24
7 Nico Dercho GER 100 50 50
8 Martin Wyss SUI 83 27 25 31
9 Antonino Pillera ITA 54 27 27
10 Sven Spescha SUI 48 23 25
11 Moritz Theoboldt GER 43 43
12 Dany Bircher SUI 27 27
Gaststarter
Rang Name Nation Gesamt #1 #2 #3 #4 #5 #6 Str1 Str2
1 Daniel Behe* SUI 50 50
2 Marc Schmid* SUI 50 50
3 Christian Müller* SUI 43 43
4 Björn Mainda* GER 31 31
5 Samuel  Stähli SUI 31 31
6 Marina Gauch* SUI 29 29
7 Simon Gabriel* SUI 27 27
8 Stefan Fürst* SUI 27 27
9 Roman Sutter* SUI 25 25
10 Stephan Dau* SUI 24 24
11 Sedric Nyfeler* SUI 23 23
12 Joris Klostermann* SUI 23 23
13 Rosario Zapparrata* SUI 22 22
14 Markus Hottenroth* SUI 20 20
15 Manuel Hamel* SUI 19 19
16 Yannick Niggli* SUI 18 18
17 Dawid Ciurej* POL 17 17
18 Patrick Häberle* SUI 16 16

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*