EILMELDUNG: Am 05.Dez 19:30 Uhr findet der 1.Karting Biathlon statt!

Next Race: 17.November 2018 - Finale in Waldshut
Renninfos | Anmeldung | Training | Startlisten | Fragen?

8.April: Saisonstart SWISS KARTING LEAGUE 2017 mit vielen Neuerungen und Europafinale

SWISS KARTING LEAGUE 2017

Die SWISS KARTING LEAGUE startet am 8.April 2017 in ihre 2. Saison. Die Kartmeisterschafts-Serie erfreute sich in ihrem ersten Jahr bereits grosser Beliebtheit. Viel Bewährtes bleibt bestehen, aber auch viele Neuerungen werden für eine besonders interessante und spannende Meisterschafts-Saison sorgen.

[ Jetzt anmelden ]

Das erste Rennen der SWISS KARTING LEAGUE 2017 startet am Samstag 8.April mit dem GP Basel auf der Kartbahn Raceland Weil am Rhein.

2017 mit Kategorien-Rennen

Kämpften 2016 noch alle Teilnehmer gemeinsam um Rennsiege und Meisterschaftsehren, werden in diesem Jahr erstmals gesonderte Rennen in mehreren Kategorien ausgetragen. Wir starten mit der Kategorie Rookies, zu der nur Fahrer mit wenig Kartsport-Erfahrung zugelassen sind. Bei den Rookies sollen Anfänger ohne Rennerfahrung Kartsportluft schnuppern können. Je nach Leistung besteht die Möglichkeit in einer der höheren Klassen aufzusteigen.
Nach den Rookies tragen die Junioren (bis Jahrgang 2001) ihr Rennen aus. Die restlichen Teilnehmer und Teilnehmerinnen starten in zwei Gewichtsklassen “leicht” und “schwer”. Je nach Anzahl Teilnehmer erfolgen gesonderte Wertungen für Frauen und Oldies. Informationen zu den Gewichtsklassen folgen in Kürze. Wir hoffen, dass vor allem die schweren Fahrer über 90 Kg, welche bisher auf Grund ihres Gewichts klar benachteiligt waren, diese neu eingeführte Kategorie schätzen und zahlreich daran teilnehmen werden.

Vereinfachter Rennmodus

Die Meisterschaft wird in allen Kategorien mit Zeitfahren (Qualifying) und Rennen ausgetragen. Je nach Kategorie wird sich die Renndauer unterscheiden. Nur beim Meisterschaftsfinale im Herbst, sowie beim Indoorkart-Europafinal im Winter 17/18 wird ein gesonderter, spezieller Rennmodus ausgetragen. Detailierte Informationen folgen in Kürze.

SKL-Teamtrophy 2017

Beim Meisterschaftsfinale 2016 wurde die Teamtrophy erstmals ausgetragen. Damals als Ausklang der Saison und auch als Testlauf für 2017. Bei der Teamtrophy kommt ein neuartiges Kart-Teamsport-Reglement zum Einsatz, welches damals bei den Teilnehmern sehr grossen Anklang fand. Auf Grund des positiven Echos, haben wir uns entschieden, während der Saison 2017 an möglichst jedem Renntag die 180-Minuten SKL-Teamtrophy auszutragen. Wie bei den Einzelkategorien, wird auch für die Teamtrophy ein gesondertes Meisterschaftsfinale mit ganz speziellem Rennmodus veranstaltet. Es wird sich auf jeden Fall für jeden Kartfan lohen, bei der ersten SKL-Teamtrophy Meisterschaft dabei zu sein und um den Meistertitel kämpfen zu können. Es kommt unter anderem ein spezielles Gewichtsausgleichsreglement zum Einsatz, dank es nicht möglich sein wird, mit Gewichtsvorteilen um Rennsiege und Meisterschaftstitel zu kämpfen. Auch hierzu folgen in Kürze weitere Informationen zum Reglement und dem Austragungsmodus.

Indoorkart-Europafinale

Im kommenden Winter findet mit dem Europafinale erstmalig die erste innofizielle Indoorkart-Europameisterschaft für Einzelfahrer und Teams statt. Die Startplätze werden durch einen gesonderten Selektionsmodus vergeben. In verschiedenen Rennserien werden sich die Teilnehmer für diesen grossen Indoorkart-Event qualifizieren können. So werden auch die besten Fahrer der SWISS KARTING LEAGUE, sowie der SKL-Teamtrophy um Startplätze am Europafinale kämpfen können.

Regionale Meisterschaften

Erstmals kommen 2017 regionale Meisterschaften zur Austragung. Bisher sind 2 Schweizer Regionalmeisterschaften vorgesehen. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass in den kommenden Wochen noch weitere Regionen dazu kommen. Kartbahnbetreiber, welche regionale Meisterschaften austragen möchten, melden sich bitte bei event@swiss-karting-league.ch.

Sommer-Kartchallange

In den Sommerferien 2017 wird voraussichtlich eine SKL-Outdoor-Challange ausgetragen. Auch hier erwartet die Kartsportler ein absolut neuartiger und überraschender Austragungsmodus. Zuviel wollen wir hier aber noch nicht verraten! Wer diese Challenge gewinnt, wird das nicht so schnell vergessen.

Firmen Rennen

Firmen die eigene interne Rennen austragen möchten, können diese durch die SWISS KARTINGE LEAGUE organisieren lassen. Interessenten melden sich ebenfalls bei event@swiss-karting-league.ch.

Helfer

Die SWISS KARTING LEAGUE wird mit Leidenschaft aufgebaut und durchgeführt. Wir sind aber auf möglichst zahlreiche Hilfe angewiesen. Sei es mit finanzieller Unterstützung oder ehrenamtlichen Einsätzen vor, während und/oder nach den Renntagen. Unterstützungsmöglichkeiten wären zum Beispiel auch: Pokalspenden, Werbepatronate vermitteln, Rennberichte schreiben, Fotografieren, Filmen (Video), Marketing, PR, Verteilen der SWISS KARTING LEAGUE Meldungen auf den Sozialen Medien oder per Mail an Freunde, Hilfe bei der Registration am Renntag, Ergebnisse eintragen, usw., usw.

Werbung

Die SWISS KARTING LEAGUE aus eine aufstrebende Sportevent-Serie die viele Kartsportler aus der Schweiz und Süddeutschland anzieht. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot, wie wir den Bekanntheitsgrad ihrer Firma, ihrer Dienstleistung, ihres Sonderangebotes oder ihres neuen Produktes positiv beeinflussen können.

Fragen ?

Die neue Saison startet bald und es gibt bei den Teilnehmern bestimmt noch viele offene Fragen. Gerne stehen wir Euch zur Verfügung. Wende Dich hierzu einfach an contact@swiss-karting-league.ch

[ Jetzt anmelden ]

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*