mithos-sport

Kartrennen

Team SWISS KARTING LEAGUE gewinnt 12 Stunden Rennen Roggwil

Das Team SWISS KARTING LEAGUE nahm an diesem Wochenende am traditionellen 12 Stundenrennen von Roggwil teil. Das Trio Boris, Ilia und Maurin bewiesen ihre fahrerischen Fähigkeiten und fuhren von Beginn an im Spitzenfeld. Trotz teilweise gesundheitlichen Schwierigkeiten kämpften die drei Kartsportler bis zum Ende und gingen nach 12 Stunden schliesslich unter 23 Teams gar als Sieger über die Ziellinie. Wir gratulieren den 3 Haudegen zu ihren wirklich eindrücklichen Leistungen während der gesamten 12 Stunden!

Information

Provisorischer SKL-Rennkalender 2018

Der provisorische Rennkalender 2018 der SWISS KARTING LEAGUE steht. Wir gehen nun bereits in die 3.Saison und freuen uns auf eine erneut spannende Kartsaison mit Euch. 24.02. GP OBERAARGAU (Roggwil) 31.03. GP WALDSHUT (Waldshut) 05.05. GP SINGEN (Singen) 19.05. GP ROGGWIL (Roggwil) 23.06. GP WEIL AM RHEIN (Weil am Rhein) 01.09. GP SCHAFFHAUSEN (Singen) 22.09. GP BASEL (Weil am Rhein) 20.10. GP SCHWARZWALD (Waldshut) 17.11. MEISTERSCHAFTSFINALE

Ausland

Europa Team-Finale am Sonntag 14.Januar 2018

Die European Karting Finals für Teams finden nicht wie ursprünglich angekündigt am 13.01. sondern am Sonntag den 14.01.18 statt. Am Abend des 13.01. können Teilnehmer des Team-Finals für 1.- € pro Minute trainieren. Weitere Informationen folgen in Kürze. Für diese erste Austragung der internationalen Meisterschaft sind Homepage (www.european-karting-finals.com) und Facebook-Seite (www.facebook.com/kartingfinals) derzeit im Aufbau. Weitere Links: Beitrag vom 12.12.17 mit weiteren Informationen

Motorsport allgemein

Neel Jani fährt für Rebellion in der LMP1

Der Schweizer Autorennfahrer Neel Jani wird trotz Porsche-Rückzug aus der WEC weiterhin in der LMP1 an den Start gehen können. Wie heute bekannt gegeben wurde, fährt der Berner in der kommenden Saison für das westschweizer Privatteam „Rebellion“, welches in der vergangen Saison den LMP2 Titel einfuhr und nun wieder mit zwei Fahrzeugen in die LMP1 aufsteigt. Jani wird die Langstreckenmeisterschaft zusammen mit Andre Lotterer (GER) bestreiten. Das zweite Rebellion Fahrzeug wird von Mathias Beche (SUI)…

Motorsport allgemein

Nico Müller testet Formel-E Bolide

Wie DTM-Pilot Nico Müller über seinen Instagram-Account bekannt gibt, wird er bei den kommenden Tests in Marakesh den Formel-E Wagen von Audi testen können. Diese Möglichkeit erhält der Schweizer als Dankeschön für seine Leistungen in der vergangenen DTM Meisterschaft, als er auch mehrmals unterstützend für seine Teamkollegen, die um den Titel kämpften, unterwegs war. (Foto: audi.com) 🚨 Happy to say I‘ll get a taste of the @audi e-tron FE04 during the official @fiaformulae rookie test…

Ausland

Indoorkart European Finals am 14.01. und 04.02.2018

Am 14.Januar (Teamrennen) und 4.Februar (Einzelrennen) finden in Italien und der Schweiz die 1.Indoorkart European-Finals (Indoorkart Europameisterschaften) statt. An den beiden Renntagen sind nur selektionierte Kartsportler, die sich über eine der angeschlossenen Kart-Meisterschaften qualifizieren konnten, zugelassen. Die Schweiz und Deutschland haben ihre Saison bereits beendet. In Italien findet das letzte Selektionsrennen (Meisterschaftsfinale) noch aus. Erst danach werden alle qualifizierten Fahrer bekannt sein. Informationen: 14.01.2018 Indoorkart European Finals – Team Austragungsort: Topfuel Racing Milan Arena S.P….

Allgemein

Saison 2017 zu Ende – Zeit um DANKE zu sagen!

Mit einem tollen Finaltag auf der Kartbahn-Waldshut durften wir nochmals einen spannenden und wirklich tollen Renntag erleben. Wir auch schon beim Rennkart-Testtag erleben durften, wimmelt es im SWISS KARTING LEAGUE Starterfeld von Motorsport-Talenten. Wir sind stolz, an unseren Renntagen, immer wieder so vielen positiven, fairen und talentierten Persönlichkeiten begegnen zu dürfen. Nur zu gerne würden wir Euch gleich bis zur Formel 1 begleiten, aber ein jeder weiss, dass dies nicht machbar ist. Die Swiss Karting…

Kartrennen

Rotzlöffel-Waldshut feiert Team-Meistertitel vor Tagessieger Swiss Karting Academy

Wie bereits in jedem der diesjährigen Saisonrennen wurden Teilnehmer und Zuschauer mit einem äusserst spannenden Rennverlauf beim abschliessenden 3-Stunden Teamrennen belohnt. Silvan Tomasi brachte beim Zeitfahren das Team Swiss Karting Academy auf die Pole-Position. Mitfavorit Rotzlöffel-Waldshut (Lena Merk GER / Sebastian Häfeli SUI / Ronnie Binder SUI) starteten jedoch nur auf P6. Dazwischen auf P4 das Team Fast&Furious, welches noch den Sprung auf das Meisterschaftspodest anpeilte. Bereits in den ersten 15 von 180 Minuten sorgten…

Kartrennen

Sieg für Marc Schmid in HK-Leicht – Meistertitel für Renato Basler

Er kam sah und siegte. Dieses Motto galt am Finaltag für Marc Schmid, der als Gastfahrer in der Kategorie HK-Leicht ins Rennen ging. Schmid siegte im Zeitfahren vor Renato Basler (18), dem diesjährigen Turbokart-Champion und neuem Indoorkart-Meister der „leichten“ Gewichtsklasse und dem 15-jährigen Deutschen Moritz Theoboldt. Renato Basler gewann den Meistertitel schliesslich souverän. Zweiter wurde Thomas Kühnis aus Bern, vor seinem Teamkollegen Adrian Fricker (19/DE). SKL-Pokalsponsor: www.mithos-sport.com Zeitfahren Rennen Gesamt Rang Name Nation Gesamt #1…

Kartrennen

Reto Zimmerli gewinnt bei den „Schweren-Jungs“. Michael Brändle holt den Titel

Beim Rennen der schweren Gewichtsklasse „HK-Schwer“ zeigte der Winterthurer Reto Zimmerli, dass an diesem tag der Sieg über ihn führen wird. Mit deutlichem Vorsprung gewann Zimmerli das Zeitfahren, startete deshalb von der ersten Startposition ins Rennen und liess sich den Sieg nicht mehr nehmen. Überraschend ging der bereits vorzeitig als Meister feststehende Basler Michael Brändle (19) wegen einem misratenen Zeitfahren, nur als Fünfter ins Rennen. Dort zeigte er jedoch Kämpferqualitäten, überholte drei Konkurrenten und überquerte…