EILMELDUNG: European Karting Finals finden am 16/17.02.2019 statt!

Next Race: 05.Dezember 2018 - 1.KARTING BIATHLON
Renninfos | Anmeldung | Ranglisten Bericht  | Startlisten | Fragen?

Swiss Karting League – Die neue Kartrennserie von Racer für Racer

logo

Die Swiss Karting League startet im ersten Jahr mit 8 Meisterschaftsevents auf verschiedenen Bahnen. Während der Meisterschaft werden unterschiedliche Disziplinen angeboten und auch entsprechend gewertet, so dass es am Ende der Saison nicht nur einen Gesamtsieger, sondern auch entsprechende Disziplinensieger, ähnlich dem Ski-Wetcup. Es ist unser Bestreben, nicht nur Rennen für 10 bis 12 Top-Fahrer zu organisieren, sondern nach und nach ein umfangreiches Rennprogramm mit verschiedenen Kategorien aufbauen zu können. Darum auch die Bezeichnung “League” im Namen der Rennserie, denn dank einem Ligensystem könnten auch regelmässig Rennen für weniger geübte Fahrer und/oder Einsteiger, sowie Jugendklassen geschaffen werden. Wir sehen die erste Saison deshalb als Projekt und besondere Herausforderung, die wir zusammen mit Teilnehmern und Kartbahnbetreibern angehen wollen. Neben der Nachwuchsförderung (mit Unterstützung der Swiss Karting Academy) unterstützen wir Kartbahnen beim Aufbau eines regelmässigen Renn- und Trainingsbetriebs.

Ziele und dazugehörige Herausforderungen sind gross, weshalb die Swiss Karting League auf Unterstützung angewiesen ist. Möchtest Du dieses Projekt finanziell oder mit anderweitiger Hilfestellung unterstützen wollen, freuen wir uns auf Deine Kontaktaufnahme unter kart@maz.co

Das erste Rennen konnte kurzfristig geplant werden, so dass wir bereits am Samstag, den 27. Februar zum 1. Grand Prix MITHOS in Waldshut antreten können. Die weiteren Termine und Informationen zu Kartbahnen, Austragungsmodis und Reglementen, werden in Kürze aufgeschalten.

Fragen zur Swiss Karting League beantworten wir gerne unter kart@maz.co oder über unsere facebook Seite: https://www.facebook.com/swisskartingleague

Kommentare (1)

  1. Super Sache! Ich freue mich auf die ersten Rennen 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*