mithos-sport

skl

Allgemein

Zeitplan GP Singen von morgen Samstag ist online!

Über 60 Teilnehmer sind für das Rennen von morgen Samstag in Singen eingeschrieben. Gestartet wird bereits 09:15 Uhr mit dem ersten Rennen der Kategorie ROOKIE-BIG. Der 3.SKL-Renntag endet traditionsgemäss mit dem 3 Stunden Teamrennen bei dem es ca. um 15:15 Uhr um die Podestplätze gekämpft wird. Hier geht es zu den Renninformationen inkl. Zeitplan: http://swiss-karting-league.ch/termine/termine-2018/05-05-18-rennen3-singen-gp-singen-kartrennen/ WICHTIGER HINWEIS: Wie gewohnt bezahlt ihr die Startgebühr an der Kartbahnkasse. Bitte beachtet dabei, dass in Singen keine Kreditkarten verwendet…

Kartrennen

GP Waldshut: Romero verteidigt ROOKIE-BIG Meisterschaftsführung

Das Rennen der Katgerie ROOKIE-BIG wird eine Beute des einheimischen Pawel Iwakine. Der Waldshuter siegt vor Mirco Schoch und Björn Joost. Sebastian Romero verteidigt als Vierter die Gesamtführung in der Meisterschaft. Nach dem erfolgreichen Start der neuen SKL-Kategorie ROOKIE-BIG in Roggwil beim ersten Renntag der SWISS KARTING LEAGUE 2018 boten die Kart-Einsteiger auch beim GP Waldshut wieder tollen Kartrennsport und stellten eindrücklich ihre in den letzten Wochen gemachten Fortschritte unter Beweis. Iwakine schnellster im Zeitfahren…

Kartrennen

GP Oberaargau: Nikles stürmt von Startplatz 6 zum Sieg bei Masters-Schwer

Der starke Rennkartpilot Ilia Drovossekov setzte beim Qualifying zum 1.Rennen der SWISS KARTING LEAGUE 2018 mit der klar schnellsten Rundenzeit eine erste Duftmarke. Hinter dem 20-jährigen Innerschweizer belegten der Jurassier Yvan Montavon und die überraschend starken Beat Gauch (SUI) und Martin Gander (SUI) die nächsten Plätze, während Titelverteidiger Michael Brändle auf dem 15.Rang landete. Im Rennen waren dann aber Daniel Nikles und Reto Zimmerli die Hauptprotagonisten. Gestartet von den Platz 6 und 7 kamen sie…

Kartrennen

Sebastian Häfeli gewinnt hochstehendes Saisonfinale und schnappt sich den Titel

Mit grosser Spannung wurde das Rennen der Junioren erwartet. Nicht nur weil noch drei Fahrer, nur mit wenigen Punkten voneinander getrennt, Chancen auf den Meistertitel hatten. Wie schon beim letzten Rennen, war alles am Start, was im Junioren-Indoorkartsport innerhalb der Schweiz und Süddeutschland Rang und Namen hat. Der 16-jährige Argauer Sebastian Häfeli, Dritter der Gesamtwertung, eroberte sich die Poleposition für das Rennen, wo er schliesslich nichts anbrennen liess und vor Lena Merk (15/GER) und Jonas…

Kartrennen

Dario Sebastianio Rookie Meister mit 6 Siegen in 6 Rennen

Wie bereits während der gesamten Saison war Dario Sebastiano auch beim Saisonfinale in Waldshut das Mass aller Dinge. Der Italiener siegte 8 Sekunden vor David Vrkljan (SUI) und SKL-Debütant Nicolaj Sabo. Damit konnte Dario Sebastiano über seinen ersten Meistertitel jubeln. Colin Künzi und Antonino Pillera schaffen beim Saisonfinale noch den Sprung auf das Meisterschafts-Podest. SKL-Pokalsponsor: www.mithos-sport.com Zeitfahren: Rennen: Gesamtwertung Rang Name Nation Punkte #1 #2 #3 #4 #5 #6 Str1 Str2 1 Dario Sebastiano ITA…

Kartrennen

Trainingsmöglichkeit am Sonntag 15 Uhr in Waldshut

Am diesem Sonntag 19.11.17 gibt es um 15:00 Uhr eine Trainingsmöglichkeit für Swiss Karting League Starter und Interessierte! BITTE UM KURZE ANMELDUNG! In 1 Woche am 25.11.17 findet der letzte Renntag der SWISS KARTING LEAGUE 2017 statt. Die Kategorien Junioren, HK-Leicht und HK-Schwer fahren in umgekehrter Fahrtrichtung. Für die meisten Starter ist dies recht ungewohnt, weshalb wir jedem empfehlen, sich mit einem zusätzlichen Training auf das Finale vorzubereiten. Diesen Sonntag Mittag um 14:00 Uhr gibt…

Kartrennen

SKL-Teamtrophy: Fast&Furious siegt – Spektakulärer Kampf um P3

Am 4.Renntag der SWISS KARTING LEAGUE sorgte das Team Fast&Furious, welches im letzten Rennen den Sieg nur knapp verpasste, für einen überlegen Sieg vor dem ebenfalls einheimischen „Schwoben Express“. Für den grössten Gesprächsstoff sorgten jedoch Lena Merk (Team Rotzlöffel) und Adrian Fricker (Need for Speed) mit ihrer letzten Rennrunde. Erst war es Fricker der direkt in der ersten Kurve der Schlussrunde die vor ihm fahrende Lena Merk attackierte. Rad an Rad bogen die beiden in…

Kartrennen

HK-Schwer: Sascha Köhlitz mit souveränem Heimsieg

Bei der Kategorie HK-Schwer überzeugte der Einheimische Sascha Köhlitz bereits im Qualifying, welches er knapp zwei Zehntel vor Roger Oswald und dem Baselbieter Meisterschaftsleader Michael Brändle gewinnen konnte. Wenige Runden nach dem Start, setzte sich Köhlitz ab und landete schliesslich einen klaren Start-Ziel Sieg. Dahinter erreichte Roger Oswald, der nur hauchdünne die schnellste Rennrunde verpasste, den Zweiten Schlussrang. Dritter wurde Michae Brändle, der in der Meisterschaft weiterhin die Leaderposition innehält. Ergebnis GP Weil am Rhein,…

Kartrennen

HK-Leicht: Nico Dercho mit 2.Sieg in Serie

Nico Dercho überzeugte wie bereits im letzten Rennen mit einem fehlerlosen Rennen und dem souveränen Sieg in der Kategorie HK-Leicht. Knappe 5 Sekunden dahinter erreichte Thomas Kühnis, der in Weil am Rhein stehts zu brillieren vermag den starken Zweiten Rang vor seinem Teamkollegen Adrian Fricker. Ergebnis GP Weil am Rhein, Kategorie HK-Leicht 1.Nico Dercho (GER) 48 Runden in 40:40.770 Min., 2.Thomas Kühnis (SUI) +4.879 Sek., 3.Adrian Fricker (GER) +8.832, 4.Renato Basler (SUI) +27.869, 5.Yannick Gerber…

Kartrennen

Junioren: Heimsieg für Malakai Lais

Die Junioren Kategorie war durch einen unglaublich spannenden Kampf um den Tagessieg geprägt. Die einheimischen Fahrer Luis Marx und Malakai Lais belegten im Qualifying die ersten beiden Plätze, während Meisterschaftsleader Nathan Neuhaus nur wenige Tausendstel dahinter den 3.Startplatz, vor seinen ersten Verfolgern, Sebastian Häfeli und Pirmin Zimmerli eroberte. Während des Rennens blieben die ersten Vier Fahrer bis zum Schluss zusammen. Schliesslich siegte Malakai Lais, vor Luis Marx und Nathan Neuhaus. Sebastian Häfeli als Vierter lag…